Seminare und Fortbildungen

Lehrgänge für Jagdaufseher (8 Tage)

Termine: 10. bis 17. März 2018
               Dieses Seminar ist ausgebucht.
               Teilnahme nur noch über Warteliste
               möglich.

               und

                 6. bis 13. Oktober 2018
                Dieses Seminar ist ausgebucht.
                Teilnahme nur noch über Warteliste
                möglich.

Anmeldeschluss:
jeweils 3 Wochen vor Lehrgangsbeginn

Lehrgangsgebühr: LJV-Mitglieder: 130,- Euro; Nichtmitglieder: 260,- Euro

Prüfungsgebühr: LJV-Mitglieder: 65,- Euro; Nichtmitglieder: 90,- Euro

Teilnehmerzahl: max. 25 Personen.

Die Befähigungsprüfung findet am letzten Lehrgangstag statt.
 

Jagdaufseher_klein

Seminarinhalt: Der Jagdaufseher
Jedes Revier benötigt einen Jäger/Jägerin welcher/welche sich um unaufschiebbaren Maßnahmen des Tierschutzes und der Seuchenprävention kümmert. Kann dieses die jagdausübungsberechtigte Person nicht selbst sicherstellen, weil sie z.B. nicht vor Ort ist, hat sie eine zum Jagdschutz befähigte Person einzusetzen (§ 33 Abs. 2 LJG RLP), die u.a, eine entsprechende Befähigungsprüfung nachzuweisen hat. Zur hierzu notwendigen Schulung, bieten wir zwei ein-wöchige „Lehrgänge für Jagdaufseher“ an, an deren Ende die Prüfung stattfindet. Zulassungsvoraussetzung zur Befähigungsprüfung ist die Jagdpachtfähigkeit.
An den Seminartagen wird vorhandenes Wissen vertieft und aufgefrischt. Themenschwerpunkte sind Lebensgewohnheiten der Schalen- und Niederwildarten; Abschussplanung und deren Durchführung; Biotopverbesserung; Erkennen und Berechnen von Wald-und Feldwildschäden; Natur- und Artenschutz; Fangjagd; Umgang mit Wildbret als Lebensmittel; Jagdrecht (inkl. Jagdschutzaufgaben), jagdrelevante Rechtsgebiete sowie viele für den Jagdbetrieb relevante Themenkomplexe.


Hier können Sie die Anmeldung herunterladen.

Hier können Sie die Statuten zur Durchführung des Befähigungsprüfung herunterladen.
 

Spezial-Lehrgänge

 

Fuss

Landesjagdverband Rheinland-Pfalz e.V. • Egon-Anheuser-Haus, 55457 Gensingen • Postfach: 27  • Tel.: 06 727 / 89 44 0 • Fax: 06 727 / 89 44 22

Facebook-Link
Twitter-Link
Fuss

Landesjagdverband  Rheinland-Pfalz e.V.

Anerkannter Naturschutzverband

Fuss